top of page

Thriller in Aubing

Am Sonntag, 09.10.2022, gastierte DJK Pasing III bei uns. Wir waren vor der spielstarken Mannschaft gewarnt und kamen schwer ins Spiel. Nach 36 Minuten lagen wir durch einen Elfmeter mit 0:1 hinten. Und mit diesem Ergebnis ging es in die Pause. Nach dem Wiederanpfiff gewannen wir die spielerische Oberhand und erspielten uns zahlreiche Torchancen. In der 72. Minute konnte Modou endlich den lang verdienten Ausgleich erzielen. DJK verlagerte da sein Spiel zu meist auf Konter. Es dauerte bis zur 84. Minute als Van zur Stelle und das 2:1 markierte. Kapitän Diaby erhöhte in der 89. Minute auf 3:1. Doch in den Schlußsekunden hieß es nochmal zittern. DJK erzielte noch den Anschlußtreffer ehe der Schiedsrichter abpfiff und wir die 3 Punkte in Aubing behielten. Starker, disziplinierter Auftritt in der zweiten Halbzeit!

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

2:2 ist zu wenig

Charaktertest bestanden. Nach der unglücklichen Spielansetzung, Donnerstag gegen den Tabellenführer und heute gegen die kampfstarken Munich Irish Rovers, sind wir über das verdiente 2:2 doch zufrieden

Nächster Kantersieg

Was für eine Leistung. Nach dem letzten Sieg haben viele auf einen Einbruch von uns gewartet. Doch hoch konzentriert gingen wir das Spiel an. Nach 14 Minuten führten wir bereits 4:0. Verantwortlich wa

Kantersieg im Spitzenspiel

Was für ein Torfestival an der Kronwinkler Straße in Aubing. Gegen den Tabellenzweiten BSC Sendling II ging es um drei Punkte und die holten wir uns. Bereits in der zweiten Minute traf Kapitän Abdou p

Comments


bottom of page