top of page

Sieg im Spitzenspiel

2:4 Auswärtssieg beim Spitzenreiter BSC Sendling. Bereits in der 8. Minute verwandelte Abdoulaye einen Eckball direkt. Das Spiel begann also gut für uns. BSC Sendling spielte einen technisch guten Fußball nach vorn und belohnte sich in der 26. Minute mit dem Treffer zum 1:1. Kapitän Abdou Diaby war dann in der 37. Minute zur Stelle und traf zum 1:2. Damit ging es in die Pause. Nach Wiederanpfiff drängten die Hausherren auf den Ausgleich und trafen in der 60. Minute zum 2:2. Das Spiel war weiter offen und beide Mannschaften wollten den Sieg. Der eingewechselte Moussa traf sehenswert in der 65. Minute zur erneuten Führung und machte mit seinem zweiten Tor zum 2:4 in der 85. Minute den Sack zu. Ein mitreißendes Spiel, körperbetont und kämpferisch von beiden Seiten, doch niemals unsportlich. Viel Erfolg dem BSC Sendling und vielen Dank Selja für die Gastfreundschaft.

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

2:2 ist zu wenig

Charaktertest bestanden. Nach der unglücklichen Spielansetzung, Donnerstag gegen den Tabellenführer und heute gegen die kampfstarken Munich Irish Rovers, sind wir über das verdiente 2:2 doch zufrieden

Nächster Kantersieg

Was für eine Leistung. Nach dem letzten Sieg haben viele auf einen Einbruch von uns gewartet. Doch hoch konzentriert gingen wir das Spiel an. Nach 14 Minuten führten wir bereits 4:0. Verantwortlich wa

Kantersieg im Spitzenspiel

Was für ein Torfestival an der Kronwinkler Straße in Aubing. Gegen den Tabellenzweiten BSC Sendling II ging es um drei Punkte und die holten wir uns. Bereits in der zweiten Minute traf Kapitän Abdou p

Comments


bottom of page