top of page

Heimniederlage gegen den SV Olympiadorf II

Satz mit X - das war wohl nix. Mit 3:5 unterlagen wir heute der zweiten Mannschaft von SV Olympiadorf. Schnell gingen wir durch Karim in Führung. Und das verdient. Leider nutzten wir unsere zahlreichen Chancen nicht und der Gast kam zum Ausgleich. Moussa erhöhte per Elfmeter zum 2:1 und damit ging es in die Pause. Nach Wiederanpfiff spielten wir weiter offensiv, bekamen aber durch Konter und einem Handelfmeter vier Gegentore und lagen 2:5 hinten. In den Schlussminuten wurde alles nach vorne geworfen. Zahlreiche Torchancen kreiert. Aber nur Sanusi traf zum 3:5. Fazit: Der Gast schoss 6 mal aufs Tor und traf davon 5 mal, während wir unsere Chancen nicht nutzten. Bei Olympiadorf gab es bereits in der ersten Hälfte einen Verletzten, welche im Strafraum umknickte und mit dem Krankenwagen abgeholt werden musste. Gute Besserung.

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Sieg nach der Winterpause

Mit einem 1:2 Auswärtssieg bei A - Ligisten TSV Dachau 1865 III starten wir aus der Winterpause. Beide Mannschaften mit dezimierten Kader tasteten sich zu Beginn erstmal ab. In der 38. Minute traf der

Auswärtsniederlage beim ESV München

Kein schöner Ausflug zum ESV München. Mit 3:1 ging das Spiel verloren. Beide Mannschaften taten sich schwer auf dem Untergrund, es wurde viel weggerutscht und die meisten Aktionen war Zufall. Der Gast

Punkteteilung gegen NK Dinamo

Mit einem 1:1 mussten wir uns im Heimspiel gegen NK Dinamo München zufrieden geben. Flott begannen wir uns Offensivspiel und scheiterte immer wieder am Gästetorwart. NK Dinamo verlagerte sich mit lang

bottom of page