top of page

Heimniederlage gegen den SV Olympiadorf II

Satz mit X - das war wohl nix. Mit 3:5 unterlagen wir heute der zweiten Mannschaft von SV Olympiadorf. Schnell gingen wir durch Karim in Führung. Und das verdient. Leider nutzten wir unsere zahlreichen Chancen nicht und der Gast kam zum Ausgleich. Moussa erhöhte per Elfmeter zum 2:1 und damit ging es in die Pause. Nach Wiederanpfiff spielten wir weiter offensiv, bekamen aber durch Konter und einem Handelfmeter vier Gegentore und lagen 2:5 hinten. In den Schlussminuten wurde alles nach vorne geworfen. Zahlreiche Torchancen kreiert. Aber nur Sanusi traf zum 3:5. Fazit: Der Gast schoss 6 mal aufs Tor und traf davon 5 mal, während wir unsere Chancen nicht nutzten. Bei Olympiadorf gab es bereits in der ersten Hälfte einen Verletzten, welche im Strafraum umknickte und mit dem Krankenwagen abgeholt werden musste. Gute Besserung.

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bye bye B Klasse - A Klasse wir kommen

Nach einem 4:1 Auswärtssieg beim FC Fasanerie Nord III gehen wir in die Sommerpause und starten dann in der A Klasse. Der zweite Aufstieg in zwei Jahren, was für eine Erfolgsgeschichte. Unser Abenteue

2:2 ist zu wenig

Charaktertest bestanden. Nach der unglücklichen Spielansetzung, Donnerstag gegen den Tabellenführer und heute gegen die kampfstarken Munich Irish Rovers, sind wir über das verdiente 2:2 doch zufrieden

Nächster Kantersieg

Was für eine Leistung. Nach dem letzten Sieg haben viele auf einen Einbruch von uns gewartet. Doch hoch konzentriert gingen wir das Spiel an. Nach 14 Minuten führten wir bereits 4:0. Verantwortlich wa

Comments


bottom of page