top of page

4:1 Heimsieg gegen Meroni

Mit einem 4:1 Heimsieg gegen Meroni beendeten wir die Hinrunde und stehen auf Platz 1.

Mit einem schnellen Tor durch Elfmeter schoss uns Abdoulaye in Führung. Der Ausgleich fiel kurios. Einen Schuss von Meroni wehrte unser Keeper an die Latte, den Abpraller sah der Schiedsrichter, geblendet von der tiefstehenden Sonne, hinter der Linie und gab dieses "Tor". Kurz danach traf Kapitän Diaby zum 2:1 Halbzeitstand. Nach Wiederanpfiff spielten wir flott nach vorne und Van traf zum 3:1. Mit seinem zweiten Tor in diesem Spiel traf Abdoulaye zum verdienten 4:1 Endstand gegen tapfere Meroni´s, welche durch Verletzungen und Sperren gehandicapt waren.

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Sieg nach der Winterpause

Mit einem 1:2 Auswärtssieg bei A - Ligisten TSV Dachau 1865 III starten wir aus der Winterpause. Beide Mannschaften mit dezimierten Kader tasteten sich zu Beginn erstmal ab. In der 38. Minute traf der

Auswärtsniederlage beim ESV München

Kein schöner Ausflug zum ESV München. Mit 3:1 ging das Spiel verloren. Beide Mannschaften taten sich schwer auf dem Untergrund, es wurde viel weggerutscht und die meisten Aktionen war Zufall. Der Gast

Punkteteilung gegen NK Dinamo

Mit einem 1:1 mussten wir uns im Heimspiel gegen NK Dinamo München zufrieden geben. Flott begannen wir uns Offensivspiel und scheiterte immer wieder am Gästetorwart. NK Dinamo verlagerte sich mit lang

bottom of page