top of page

3:3 im Spitzenspiel

Spitzenspiel FC Mainaustrasse vs DJK Würmtal endet 3:3

Für beide Mannschaften geht es in diesem Spiel um den Aufstieg. Und flott ging es los. Die Gäste übernahmen das Kommando und gingen in der 19. Minute in Führung. Van traf in der 21. Minute zum 1:1 Ausgleich. Nun wogte das Spiel hin und her. Kapitän Diaby traf in der 37. Minute zur 2:1 Führung. Damit ging es in die Pause. Nach Wiederanpfiff starteten die Gäste furios und drehten das Spiel mit Toren in der 46. und 52. Minute zum 2:3. Es dauerte bis zur 64. Minute, bis Kapitän Diaby mit einem sehenswerten Schuss zum 3:3 traf. Das Spiel war wieder offen und beide Mannschaften hatten Chancen für weitere Tore. Leider verloren wir durch zwei rote Karten in der Schlussphase noch Van und Diaby. Ein herber Verlust. Mit diesem Unentschieden können wir wahrscheinlich besser leben als die Gäste. Wir wünschen DJK Würmtal viel Erfolg in den letzten Spielen. Unser Traum vom Aufstieg lebt. Noch zwei Spiele. Es liegt in unserer Hand.

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

2:2 ist zu wenig

Charaktertest bestanden. Nach der unglücklichen Spielansetzung, Donnerstag gegen den Tabellenführer und heute gegen die kampfstarken Munich Irish Rovers, sind wir über das verdiente 2:2 doch zufrieden

Nächster Kantersieg

Was für eine Leistung. Nach dem letzten Sieg haben viele auf einen Einbruch von uns gewartet. Doch hoch konzentriert gingen wir das Spiel an. Nach 14 Minuten führten wir bereits 4:0. Verantwortlich wa

Kantersieg im Spitzenspiel

Was für ein Torfestival an der Kronwinkler Straße in Aubing. Gegen den Tabellenzweiten BSC Sendling II ging es um drei Punkte und die holten wir uns. Bereits in der zweiten Minute traf Kapitän Abdou p

Comments


bottom of page